Damit die Zaunanlage nicht zum Zwinger wird

Damit die Zaunanlage nicht zum Zwinger wird

Beim Bau gibt es unterschiedliche Charaktere. Die einen wollen als erstes den Zaun stellen, um das erworbene Grundstück zu schützen. Die anderen lassen sich mit der Zaunanlage Zeit bis zum Schluss, um Baufreiheit zu gewähren.

Die Wahrheit liegt wie immer in der Mitte. Es kommt eben auf eine exakte Planung an. Himmelsrichtung, Sonneneinfall, Nachbarn und Grenzbebauungen sind dabei entscheidende zu berücksichtigende Aspekte. Welche Zaunanlage macht an welcher Stelle Sinn?

Schon im Gespräch mit dem Architekten des Hauses wäre es angebracht darüber zu reden. Er kennt die örtlich geltenden Gesetze, kann mit Ästhetik umgehen und dabei auch gleichzeitig die individuellen Wünsche der Bauherren berücksichtigen.

Dazu kommt natürlich, dass jeder bei der Gestaltung seiner Zaunanlage eigene Vorstellungen von Funktionalität und Schönheit hat. Wo wird die Terrasse entstehen, wo soll ein Sichtschutz errichtet werden und wo soll es einladend offen bleiben, muss entschieden werden.

Die Vielfalt der heutigen Angebote ist jetzt so groß, dass es Sinn macht, sich vom Fachmann zu Material, Bauweise, Art des Zaunes und Gestaltungsvarianten vorab beraten zu lassen. Dann erhält das Grundstück einen passenden Gartenzaun und bleibt einladend für Besuch.




Ausstellung

Winteröffnungszeiten
Vom 01.Nov-31.März
Mo–Fr    9 bis 16 Uhr

Hauptstraße 210 A
16547 Birkenwerder
Fon: 03303 - 506 41 12

Anfahrtskarte

Dein Traumzaun

Gestalte Deinen Gartenzaun nach Deinen Vorstellungen.

Mehr erfahren.