Zaunfelder schützen Kinder

Zaunfelder schützen Kinder

Dabei geht es nicht nur um den Gartenzaun schlechthin, sondern zusätzlich um noch andere spezielle Gefahrenzonen auf einem Grundstück.

Auch wenn in erster Linie davor geschützt werden soll, dass Eindringlinge ungehindert das Grundstück betreten, soll ein Gartenzaun auch verhindern, dass die eigenen Kinder einfach ohne Barriere auf die Straße laufen können.

Aber was ist mit den anderen Gefahren, wie dem Balkon oder der angelegten Dachterrasse? Auch hier wird ein geeigneter Schutz benötigt, um die sich dort aufhaltende Familienmitglieder vor einem unvorhergesehenen Absturz zu sichern.

Wenn es um Zaunfelder bzw. Geländer in höheren Regionen geht will man natürlich keine großen Lasten bewegen müssen. Deshalb ist auch hier wieder Aluminium das am besten geeignete Material. Leicht zu transportieren und einfach zu montieren.

Außerdem hat man mit der Pflege weniger Mühe und es gibt keine hässlichen Rostfahnen, die sich bei der Verwendung von Stahl nach dessen Verwitterung am Gebäude den Weg nach unten bahnen.

Den gleichen Schutz sollte man aber auch beim Anlegen einer etwas höher gelegenen Terrasse im Erdgeschoss andenken. Für Kinder gibt es auch in geringerer Höhe Absturzgefahren, die schwere Folgen haben können.

Und wenn dann auch noch ein Pool im Garten angelegt werden soll, lauern an dieser Stelle ohne sichere Abgrenzung weitere Gefahren. Auch hier ist Aluminiumzaun bestens geeignet, den Zugang zu versperren, bis alle Kinder schwimmen können.

Nicht unerwähnt sollte an dieser Stelle bleiben, dass Zaunfelder aus Aluminium voll recyclingfähig sind und man so auch die Umwelt nicht zusätzlich belastet. Zur Entsorgung werden sie einfach wieder eingeschmolzen.




Ausstellung

Öffnungszeiten
Mo-Fr  9 bis 16 Uhr
Sa      10 bis 14 Uhr
oder nach Vereinbarung

Hauptstraße 210 A
16547 Birkenwerder
Fon: 03303 - 506 41 12

Anfahrtskarte

Dein Wunschzaun

Gestalte Deinen Gartenzaun nach Deinen Vorstellungen.

Mehr erfahren.