Gibt es Regeln fürs Zaunfundament?

Für ein bestmögliches Zaunfundament sollte jeder Grundstücksbesitzer vorab klären, ob es für die jeweilige Ortslage Vorgaben zur Beschaffenheit einer Einfriedung gibt. Hier gibt in der Regel die entsprechende Ortssatzung Auskunft.

In alten Dorflagen kann festgelegt sein, dass als Zaunsystem nur Staketenzäune errichtet werden dürfen. Wenn es also solche Festlegungen gibt, sollten wir zu Rate gezogen werden. Mit der Entscheidung, welche Zaunanlage gebaut werden soll, steht auch fest, welches Zaunfundament erforderlich ist. Auf jeden Fall sollte dabei gleich mit berücksichtigt werden, ob das Grundstück auch gegen fremde Tiere geschützt werden sollte. In Waldrandlagen kann dies die Wahl der Zaunanlage schon sehr beeinflussen.

Gibt es keine Einschränkungen als Auflage, kann jeder individuell seine Vorstellungen entwickeln. Für die Art der Fundamente sind dann nur Gewichte, Art der Pfeiler, Windlasten oder auch die Einbindung von Briefkastenanlagen entscheidend. Auch hier gilt, dass nicht zu jeder Zaunanlage jeder Pfeiler Passt. Sehr gern helfen wir Ihnen dabei mit unserer jahrelangen fachlichen Erfahrung bei der Auswahl.




Ausstellung

Öffnungszeiten
Mo.-Fr.     09 bis 16 Uhr
oder nach Vereinbarung

Hauptstraße 210 A
16547 Birkenwerder
Fon: 03303 - 506 41 12

Anfahrtskarte

Dein Wunschzaun

Gestalte Deinen Gartenzaun nach Deinen Vorstellungen.

Mehr erfahren.